CDU Hagen

Kreisverband Hagen
  • CDU will Gelder für Spielplätze gezielt verteilen

    29.03.2018

    Die CDU will dafür sorgen, dass die für Hagener Spielplätze zusätzlich zur Verfügung gestellten Gelder zielgerichtet eingesetzt werden. Hierzu werden sich die Christdemokraten von den Spielplätzen im Stadtgebiet ein Bild vor Ort machen.
    Hierzu werden Mitglieder des Kreisvorstandes und der Ratsfraktion viele der 135 Spielstätten genau in Augenschein nehmen. „Die Gelder soll gezielt dort investiert werden, wo der Bedarf am größten ist und nicht mit der Gießkanne verteilt werden“ so CDU-Kreisvorsitzender Christoph Purps.

    mehr
  • Purps: Landesregierung hilft dem Mittelstand in Hagen

    22.03.2018

    Mit dem ersten Entfesselungsgesetz der NRW-Koalition aus CDU und FDP wurden nun viele Forderungen des CDU-Wirtschaftsflügels umgesetzt. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Hagen sieht ein Aufbruchsignal für bessere Standortbedingungen.

    „Bürokratieabbau und Entlastung von vielen unnötigen Regelungen ist für unsere Mittelständler hier in Hagen ein enorm wichtiges Anliegen.“, so der Vorsitzende der Hagener MIT, Christoph Purps.

    mehr
  • CDU Hagen will Situation am Hauptbahnhof verbessern

    24.02.2018

    Die Situation am Hagener Hauptbahnhof zu verbessern, ist Ziel eines Positionspapieres, das der Arbeitskreis Sicherheit der CDU Hagen erarbeitet hat. Dieses Positionspapier wurde nun über die CDU-Fraktion in den Rat der Stadt Hagen eingebracht.

    mehr
  • CDU-Fraktion wählt neuen Vorstand

    03.02.2018

    Die Hagener CDU-Ratsfraktion hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der bisherige stellvertretende Vorsitzende Dr. Stephan Ramrath. Unterstützt wird er durch die drei Stellvertreter Willi Strüwer, Jörg Klepper und Thomas Walter. Zur Pressesprecherin wurde Melanie Purps gewählt. Dem erweiterten Vorstandsteam gehören die fünf Beisitzer Stefan Ciupka, Corinna Niemann, Detlef Reinke, Stephan Treß und Rainer Voigt an.

    mehr
  • CDU Hagen: „Hagens Bürger werden entlastet“

    12.01.2018

    Die Hagener CDU sieht im Ergebnis der Sondierungen von CDU, CSU und SPD eine ordentliche Grundlage für Koalitionsverhandlungen: „Das wichtige Signal lautet: Die unionsgeführte Bundesregierung entlastet Familien mit Kindern sowie untere und mittlere Einkommen“, sagt Cemile Giousouf, stellvertretende Kreisvorsitzender der CDU Hagen. „Niemand wird steuerlich stärker belastet.“

    mehr
  • Hagener CDU stellt Sicherheit und Ordnung nach vorne

    09.01.2018

    Die Hagener CDU hat sich in der Stadthalle zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang getroffen. Zu Gast hatten die Christdemokraten den Generalsekretär der NRW-CDU, Josef Hovenjürgen, und Oberbürgermeister Erik O. Schulz. CDU-Kreisvorsitzender Christoph Purps rief das Jahr 2018 zum Jahr von Sicherheit und Ordnung aus. Oberbürgermeister Schulz sieht den Schwerpunkt in 2018 in einem Entwicklungskonzept der Stadt Hagen.

    mehr