Die Frauenunion startet mit neuem Vorstand in die Europawahl

Die Frauenunion startet mit neuem Vorstand in die Europawahl
01.04.2019

Auf der Mitgliederversammlung der Frauenunion wurde die seit 2017 amtierende Vorsitzende, Cemile Giousouf in ihrem Amt bestätigt.

Zur neuen Stellvertreterin wurde die Verwaltungsfachwirtin im Polizeipräsidium, Margit Cornelié Baron gewählt. Damit übernimmt sie die Position von Angelika Stolze, die die Frauenunion lange Jahre vorbildlich unterstützt hatte, bevor sie 2018 verstarb. Zur Schriftführerin gemeinsam mit ihrer Vertreterin wurden Ingrid Lemme und Heike Bremser bestimmt. Ebenfalls bestätigt wurde Melanie Purps im Amt der Pressesprecherin. Christel Teuber, langjährige Sozialreferentin der Hagener Frauen Union wurde gleichfalls wieder gewählt. Zu den Beisitzerinnen gehören: Mandy Pelka, Darlyn Buchwitz, Katja Eckhoff-Schulte, Ellen Neuhaus, Natalie Dehm, Hanne Fischbach und Sabine Müller.

Giousouf: „Ich freue mich, gemeinsam mit erfahrenen und jungen Vorstandsmitgliedern in das Europawahljahr zu starten. Diese Wahl ist für Deutschland und Europa richtungsweisend. Wir werben deshalb für eine hohe Wahlbeteiligung bei allen Hagenerinnen und Hagenern.“