CDU stellt Wahlprogramm vor

CDU stellt Wahlprogramm vor
04.08.2020
Pressemitteilung

Bodenständig und verlässlich. CDU Hagen präsentiert Wahlprogramm

Christdemokraten wollen mit der App Actionbound ihr Wahlprogramm lebendig machen.

Hagen. Für die Präsentation ihres Wahlprogrammes hat sich die Hagener CDU den Hengsteysee ausgesucht. Natürlich nicht ohne Grund: „Der See und die Entwicklung drum herum ist eines der größten Zukunftsprojekte unserer Stadt. Wir als CDU haben uns seit Jahren für diesen Ort eingesetzt,“ so CDU Kreisvorsitzender Christoph Purps.


„Bodenständig und verlässlich“ lautet der Slogan der Hagener Union. Christoph Purps ist damit sehr zufrieden, da dieser Slogan den Kern unseres Programmes trifft: Wir wissen was möglich ist, und setzen diese Dinge auch um. Wir geben unserer Stadt eine verlässliche Zukunft, schildert Purps.

Auf rund 20 Seiten bringt es das Wahlprogramm der Hagener Union, indem fast ein Jahr arbeitet eingeflossen ist, so Marc Eulerich (stellv. Schatzmeister), der zusammen mit Jan Günther den Wahlkampf der CDU koordiniert. „Wir haben nicht nur unsere Mitglieder in Aktionsgruppen, sondern auch online beteiligt. Unser Ortsverbände haben Gespräche in ihren Stadtteilen geführt. Alle diese Eindrücke, Wünsche und auch Kritik sind hier eingeflossen,“ erläutert Eulerich.

CDU Spitzenkandidat Kandidat Jörg Klepper ist sehr zufrieden mit dem Wahlprogramm der Partei. „Diese Programm mit der neuen Ratsfraktion umzusetzen, wird nicht nur Spaß machen, sondern auch unsere Stadt voranbringen. Drei Punkte müssen wir schnellst möglich umsetzen: Die Planungen rund um die IGA 2027 am Hengsteysee, die Bildung verbessern durch Terra 1 sowie eine bessere, digitaler Ausstattung der Schulen und die Stadt sauberer machen,“ erklärt Klepper.

Der Oberbürgermeisterkandidat von CDU, FDP und Grünen Erik Schulz unterstrich als Oberbürgermeisterkandidat von CDU, FDP und Grünen die wichtige Rolle der Union als größten Partner in der Allianz. Wir haben in vielen Themen große Übereinstimmungen, von der Wirtschaftsförderung bis zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Hier hat die CDU eine wichtige Treiberrolle.

Die Christdemokraten setzen nicht nur auf Wahlkampfstände und Haustürwahlkampf, sondern werden auch verstärkt Instagram und facebook nutzen, so die Wahlkampfkoordinatoren. „Wir waren die erste Partei in Hagen die ein Liveformat auf Instagram gemacht haben. Das wird auch nicht das letzte gewesen sein,“ erzählt Jan Günther.

Außerdem setzt die CDU auf eine App. Sie nennt sich „Actionbound“ mit ihr können die wichtigsten Punkte des CDU Wahlprogrammes entdeckt werden. Ein Wahlprogramm als digitale Schnitzeljagd. „Das ist etwas Einzigartiges, was sich bisher noch keiner in Deutschland getraut hat. Wir machen damit Politik erfahrbarer. Das Berliner Startup Actionbound ist dabei unser Kooperationspartner,“ berichtet SocialMedia-Sprecher Jan Günther begeistert.
Die QR-Codes, um die Schnitzeljagd zu starten, befinden sich auf allen Flyern der CDU, die schon bald in vielen Briefkästen der Stadt liegen werden.

Christoph Purps gibt für seine CDU das Wahlziel stärkste Partei im Hagener Rat, so wie die Wiederwahl von Erik Schulz als Ziel aus. „Dafür haben wir das richtige Programm, ein gutes Team und die größtmögliche Motivation,“ so Purps abschließend.

Hier unser Programm runterladen: