Primus inter pares

Primus inter pares
10.05.2016

Helmut Diegel ist die Empfehlung für die Vertreterversammlung

Der Kreisvorstand der CDU Hagen empfiehlt auf Vorschlag der eingesetzten Findungskommission der Vertreterversammlung für den Wahlkreis 103,
den langjährigen Landtagsabgeordneten Helmut Diegel zum Landtagskandidaten der CDU zu wählen.
Die Findungskommission hat dabei nach intensiven Beratungen einvernehmlich denjenigen aus den Bewerbungen ausgesucht,
der aus ihrer Sicht die größten Chancen auf einen Einzug in den Landtag sowohl direkt als auch über einen sehr guten Listenplatz hat.
Aus Sicht der CDU ist es wichtig, dass Hagener Interessen bei einem zu erwartenden Regierungswechsel durch einen CDU-Landtagsabgeordneten in Düsseldorf
endlich mit Nachdruck vertreten werden. Dabei wird die langjährige Erfahrung und Kompetenz von Helmut Diegel als Landtagsabgeordneter von großer Bedeutung sein.
Dr. Peter Krauss-Hoffmann: "Über den Vorschlag Helmut Diegel hinaus haben sich der Findungskommission zwei weitere sehr gute Kandidaten präsentiert.
Ich freue mich als Vorsitzender der Findungskommission, dass die CDU Hagen genügend Potential aufweist.“